Drei Oberösterreicher erhalten FIFA Abzeichen

Drei Oberösterreicher erhalten FIFA Abzeichen

FIFA-Abzeichen Übergabe in Salzburg

Die Vorbereitung für die Frühjahrssaison 2018/19 startete für die österreichischen Elite-Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten sowie Förderkadermitglieder am vergangenen Wochenende in Wals-Siezenheim.

Höhepunkt des dreitägigen Winterlehrganges war die Übergabe der FIFA Abzeichen an die 23 österreichischen FIFA-Referees durch Jaap Uilenberg, Mitglied der UEFA Schiedsrichterkommission und Robert Sedlacek, Vorsitzender der ÖFB Schiedsrichterkommission.

Mit Marina Aufschnaiter und Sebastian Gishamer scheinen zwei Newcomer auf der Liste der österreichischen FIFA Referees auf. Der 30-jährige Salzburger Bauingenieur Sebastian Gishamer, der seit 2016 in der höchsten Spielklasse Österreichs amtiert, ersetzt ab Jänner den ausscheidenden FIFA Referee Oliver Drachta (41 Jahre) und ist somit derzeit der jüngste aktive FIFA Schiedsrichter in Österreich. Auch bei den internationalen Schiedsrichterinnen stellt das Salzburger Schiedsrichterkollegium mit der 30-jährigen Regionalliga-Schiedsrichterin Marina Aufschnaiter einen Newcomer auf der internationalen Liste. Sie ersetzt Julia Baier.

Das buntgefächerte dreitägige Programm setzte sich aus Fachvorträgen, Gruppenarbeiten, einem Kamingespräch mit UEFA-Vertreter Jaap Uilenberg sowie einer Diskussion mit Peter Stöger zusammen. Besonders die Gesprächsrunde mit dem 65-fachen ÖFB-Teamspieler und erfolgreichen Trainer am ersten Seminartag stieß auf reges Interesse.

Das FIFA-Abzeichen erhielten:

FIFA-Schiedsrichter (7 – neu 1): Mag. Harald Lechner (Wien, 36), Robert Schörgenhofer (Vorarlberg, 45), Manuel Schüttengruber (Oberösterreich, 35), Alexander Harkam (Steiermark, 37), Julian Weinberger (Wien, 33), Christopher Jäger (Salzburg, 33), Ing. Sebastian Gishamer (Salzburg, 30)

FIFA-Schiedsrichterassistenten (9): Roland Brandner (Oberösterreich, 40), DI Maximilian Kolbitsch (Wien, 33), Roland Riedel (Salzburg, 30), Andreas Staudinger (Tirol, 32), Andreas Heidenreich (Wien, 34), Robert Steinacher (Steiermark, 29) DI Dr. Andreas Witschnigg (Kärnten, 35), Markus Gutschi (Vorarlberg, 40), Mag. (FH) Stefan Kühr (Oberösterreich, 33)

FIFA-Schiedsrichterinnen (2 – neu 1): Barbara Poxhofer, MA (Niederösterreich, 33), Marina Aufschnaiter (Salzburg, 30)

FIFA-Schiedsrichterassistentinnen (3): Cindy Zeferino de Oliveira (Vorarlberg, 41), Biljana Iskin (Vorarlberg, 37), Sara Telek (Wien, 30)

FIFA-Futsal-Schiedsrichter (2): Gerald Bauernfeind (Steiermark, 37), Patrik Porkert (Salzburg, 34)

Hier gehts zum Video von ÖFB-TV -->> VIDEO

Quelle: oefb.at

fussballoesterreich.at Partner

Partner .