Schiedsrichter wurde zum Lebensretter

Schiedsrichter wurde zum Lebensretter

Beherztes und rasches Handeln durch Thomas Mario Kerschbaumer


Großes Medienecho gabs auf die Lebensrettung durch unseren Schiedsrichterkollegen Thomas Mario Kerschbaumer.

Beim Spiel der Reservemannschaften von Bad Leonfelden und Dietach am 22.3.19 sackte plötzlich ein Spieler zusammen. Dass bei diesem Spiel der Schiedsrichter ausgebildeter Rettungssanitäter ist, war großes Glück im Unglück. Durch sein schnelles, beherztes und fachkundiges Handeln konnte Thomas Mario Kerschbaumer den jungen Spieler wiederbeleben und bis zum Eintreffen von Notarzt und Kollegen des Roten Kreuzes am Leben halten. 

Solche Taten verdienen die mediale Aufmerksamkeit und große Anerkennung!

Hier gehts zu einigen Berichten: 

OÖN-Titelseite
OÖN-Artikel

Bericht nachrichten.at

Kronen Zeitung-Titelseite
Kronen Zeitung-Artikel

ligaportal

LT1

volksblatt.at

Bericht Kleine Zeitung

orf.at

tvthek

ServusTV

 

fussballoesterreich.at Partner

Partner .